25. September 2022:

Knapp verpasste unsere Mannschaft im zweiten Saisonspiel den ersten Sieg. Gegen den RSV Bavaria Lisberg 1 reichten am Ende herausragende 2138 Holz leider nicht, sodass mit 2:4 die Punkte an die Gäste gingen. Die Einzelergebnisse: Paul Windt 500 Holz, Tino Scholz 562 Holz, Winfried Lunz 541 Holz, Michael Bauer 535 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

24. September 2022:

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022 mit Neuwahlen

Hiermit laden wir alle Mitglieder des SKK Baunach zur diesjährigen Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen herzlich ein:

Sonntag, 30. Oktober 2022, 17:00 Uhr
Gasthaus Sippel, Burgstraße 20, Baunach

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Totengedenken
  3. Vorlesung des Protokolls 2020/2021
  4. Jahresberichte 2022 der Vorstandschaft
    a) 1. Vorsitzender
    b) Sportwart
    c) Kassier
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung der Vorstandschaft
  7. Neuwahlen
  8. Ehrungen
  9. Wünsche und Anträge
  10. Verschiedenes

 

18. September 2022:

Im ersten Spiel der neuen Saison überzeugte die Baunacher Mannschaft mit einem großartigen Gesamtergebnis. Trotz dieser tollen Leistung war gegen die starke Mannschaft des TSV Eintracht Bamberg 2 nix zu holen. Mit 5:1 gingen die Punkte an die Gastgeber. Auf Baunacher Seite ist Neuzugang Paul Windt mit 585 Holz hervorzuheben. Die weiteren Einzelergebnisse: Erich Andretzky / Steffen Groß 488 Holz, Winfried Lunz 554 Holz, Michael Bauer 559 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

6. August 2022:

Die erste Ausgabe des neuen Spielplans für die kommende Saison 2022-2023 ist jetzt online. Wir gehen wieder als SKK Baunach 1 in der Kreisliga Süd an den Start.

 

6. April 2022:

Solidarität mit dem 1. FC Oberhaid

Am Samstag, 26. März 2022, wurde das Sportheim des 1. FC Oberhaid ein Raub der Flammen. So stehen auch die Sportkeglerinnen und Sportkegler des 1. FC Oberhaid vor einer durch Feuer und Löschwasser zerstörten Kegelbahn. Dank großer Solidarität wurden bereits mehrere Spendenaktionen ins Leben gerufen. Um unseren Nachbarn in Oberhaid zu helfen, werden wir uns als SKK Baunach daran beteiligen und haben bereits gespendet. Außerdem werden wir unter dem Motto „9er für den 1. FC Oberhaid“ den Rest der Saison nutzen und für jeden Neuner einen Euro auf das Spendenkonto überweisen.

Wenn auch Sie die Sportkeglerinnen und Sportkegler des 1. FC Oberhaid nach der Brandkatastrophe unterstützen wollen, so können auch Sie spenden:

Spendenkonto:
Inhaber: BSKV-Bezirk Oberfranken
IBAN: DE35 7836 0000 0003 3688 74
Verwendungszweck: 9er für den 1. FC Oberhaid

Der Spendenerlös kommt ohne Abzüge der Kegelabteilung des 1. FC Oberhaid zugute. Von Herzen vielen Dank.

 

9. Januar 2022:

Vergangenen Freitag konnte der SKK Baunach unter Einhaltung der Corona-Regelung 2G+ (geimpft/genesen und getestet) die Klubmeisterschaft 2021 nachholen. Nach der Qualifikationsrunde (2 x 30 Wurf) ergab sich folgende Reihenfolge für das nachfolgende Halbfinale:

  1. Jürgen Zimmer (296 Holz)
  2. Erich Andretzky (264 Holz)
  3. Michael Bauer (255 Holz)
  4. Joachim Wiendl (237 Holz)
  5. Steffen Groß (229 Holz)

Da Joachim Wiendl auf die Halbfinalteilnahme verzichtete, sollten schließlich Jürgen Zimmer und Steffen Groß sowie Erich Andretzky und Michael Bauer jeweils die Finalteilnehmer ausspielen (2 x 20 Wurf nach Punktwertung).

Für das Finale, das im gleichen Modus wie das Halbfinale ausgetragen wurde, qualifizierten sich Jürgen Zimmer und Michael Bauer. Souverän sicherte sich Jürgen Zimmer mit 2:0 den Sieg und somit die Klubmeisterschaft 2021. Herzlichen Glückwunsch an Jürgen Zimmer!

 

11. Dezember 2021:

Das zweite Jahr im Zeichen der Corona-Pandemie geht zu Ende. Wieder wird uns schmerzhaft vor Augen geführt, wie zerbrechlich unsere Welt doch ist. Die Herausforderungen für uns alle werden nicht weniger.

Gerade deshalb geben uns Fixpunkte Halt. Weihnachten als Fest der Hoffnung, des Friedens und der Liebe ist in diesen Zeiten umso wichtiger für uns alle.

Der SKK Baunach wünscht allen Mitgliedern sowie Freundinnen und Freunden von Herzen frohe Weihnachtsfeiertage. Lasst uns miteinander hoffnungsvoll ins neue Jahr 2022 starten. Bitte bleibt oder werdet gesund!

 

5. Dezember 2021:

Alle Spiele für den Rest des Jahres 2021 werden aufgrund der neuen Corona-Bestimmungen entfallen.

 

25. Oktober 2021:

60 Jahre Sportkegelklub Baunach e.V.

  • Jubiläum mit Familien gefeiert
  • Michael Bauer und Jürgen Zimmer zu Ehrenmitgliedern ernannt
  • Ehrengäste loben Arbeit und Engagement des SKK Baunach

Stolze 60 Jahre ist der Sportkegelklub Baunach e.V. in diesem Jahr geworden. Aus diesem Anlass feierte der Verein dieses Jubiläum am vergangenen Samstag im Gasthaus Sippel. Zunächst standen die Jahreshauptversammlungen 2020 (musste im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen) und 2021 auf dem Programm.

1. Vorsitzender Fabian Wiendl führte aus, dass der festliche Rahmen des heutigen Tages auch dafür genutzt werden solle, sich bei zwei langjährigen Mitgliedern zu bedanken, die sich stets für den Verein engagiert und ihr Herzblut für die Gemeinschaft geopfert hätten. Sowohl als Leistungsträger in der Mannschaft, als auch im Vorstand seien Michael Bauer und Jürgen Zimmer immer vorausgegangen und hätten so andere Mitglieder motiviert. Um diese außerordentlichen Leistungen zu honorieren, hätte sich der Vorstand dazu entschieden, beide zu Ehrenmitgliedern zu ernennen.

Michael Bauer (Zweiter von links) und Jürgen Zimmer (Vierter von links) wurden zu Ehrenmitgliedern des Sportkegelklubs Baunach e.V. ernannt. Mit den beiden Geehrten freuten sich Sportwart Dominik Zimmer (Erster von links), 2. Vorsitzender Horst Weschenfelder (Dritter von links) und 1. Vorsitzender Fabian Wiendl (rechts).

Max Kropf, 1. Vorsitzender des Vereins Bamberger Sportkegler, und Herbert Sauer, Spielleiter des Vereins Bamberger Sportkegler, bedankten sich beim Sportkegelklub Baunach für das große Engagement in den vergangenen sechs Jahrzehnten. Der Kegelsport erlebe aktuell und nicht erst seit der Corona-Pandemie schwere Zeiten. Immer mehr Vereine könnten nicht länger im eigenen Ort ihre Heimspiele austragen. Es fehle zudem an Nachwuchs, was Auswirkungen auf den gesamten Spielbetrieb habe. Und gerade deshalb sei es schön zu sehen, dass sich der Sportkegelklub Baunach weiterhin engagiere. Zur Unterstützung der Arbeit überreichte Max Kropf einen Teller sowie einen finanziellen Beitrag zur Unterstützung der Vereinsarbeit.

Tobias Roppelt, Erster Bürgermeister der Stadt Baunach, rief in Erinnerung, dass der Sportkegelklub Baunach in seinen besten Jahren 115 Mitglieder zählte, darunter alleine 20 Jugendliche. Es sei aber nicht ratsam, nur zurückzuschauen. Vielmehr freue er sich, dass der Verein einen jungen und engagierten Vorstand habe. Darauf ließe sich aufbauen. Er wünschte dem Sportkegelklub Baunach alles Gute für die Zukunft. Er habe zwar keine neue Kegelbahn mitbringen können, aber dennoch ein gefülltes Kuvert, für das es sicherlich Verwendung geben sollte.

Anschließend feierten die Mitglieder das 60-jährige Jubiläum gemeinsam mit ihren Familien. Denn es sind die Mitglieder, die durch ihren Einsatz, ihr Engagement und ihr Herzblut den Sportkegelklub Baunach über all die Jahrzehnte mit Leben erfüllt haben.

Einen Bericht zum Jubiläum gibt es auch unter „Nachrichten am Ort“.