3. März 2024:

Wichtige Punkte holte unsere Mannschaft gegen die TSG 2005 Bamberg 1. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung siegten die Baunacher mit 5:1 (2127:2083 Holz). Besonders erwähnenswert sind die starken 568 Holz von Tino Scholz. Die weiteren Einzelergebnisse: Michael Bauer 507 Holz, Steffen Groß 516 Holz, Jürgen Zimmer 536 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

4. Februar 2024:

Auch im Auswärtsspiel gegen den RSC Concordia Oberhaid 2 musste sich unsere Mannschaft am Ende knapp geschlagen geben. Dabei konnte das Baunacher Startduo Jürgen Zimmer mit bärenstarken 563 Holz und Michael Bauer mit 498 Holz die beiden Mannschaftspunkte sichern. Da aber sowohl Tino Scholz (526 Holz) als auch Schlussspieler Dieter Nüßlein (475 Holz) ihre Duelle verloren haben, musste schließlich das Gesamtergebnis über Sieg und Niederlage entscheiden. Neun Holz brachten die Entscheidung zugunsten der Gastgeber mit 4:2 und 2073: 2064 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

21. Januar 2024:

Im ersten Spiel im neuen Jahr konnte sich unsere Mannschaft am Ende leider nicht durchsetzen. Gegen den 1. FC Oberhaid 2 musste sich der SKK Baunach 1 mit 2:4 (2065:2151 Holz) geschlagen geben. Für die nächsten Spiele gilt es, schnell wieder zu alter Stärke zurückzufinden und die notwendigen Punkte einzufahren, um nicht in den Abstiegskampf zu geraten. Die Einzelergebnisse: Erich Andretzky / Steffen Groß 443 Holz, Tino Scholz 546 Holz, Michael Bauer 532 Holz, Jürgen Zimmer 544 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

16. Dezember 2023:

Auch das letzte Auswärtsspiel der Hinrunde ging für unsere Mannschaft leider verloren. Am Ende musste man sich den Gastgebern vom SV Walsdorf 1 mit 5:1 (2170:2081 Holz) geschlagen geben. Erneut konnte Tino Scholz mit hervorragenden 548 Holz überzeugen und so den einzigen Baunacher Mannschaftspunkt sichern. Die weiteren Einzelergebnisse: Erich Andretzky 513 Holz, Michael Bauer 510 Holz, Zimmer Jürgen / Steffen Groß 510 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.
Damit schließt der SKK Baunach in der Kreisliga die Hinrunde mit drei Siegen und sechs Niederlagen auf dem 8. Tabellenplatz ab.

 

11. Dezember 2023:

Im letzten Heimspiel des Jahres 2023 musste sich unsere Baunacher Mannschaft im Nachholspiel der Reserve des TSV Eintracht Bamberg klar und deutlich mit 0:6 (2093:2249 Holz) geschlagen geben. Aus einer geschlossenen Mannschaft ragte Tino Scholz mit 551 Holz heraus. Die weiteren Einzelergebnisse: Steffen Groß 507 Holz, Michael Bauer 509 Holz, Jürgen Zimmer 526 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

3. Dezember 2023:

Trotz einer geschlossenen Mannschaftsleitung musste es unsere Baunacher Mannschaft dem gastgebenden SKC 67 Eggolsheim 3 überlassen, die erste Kerze am Adventskranz anzuzünden. Am Ende stand ein 4:2 (2195:2077 Holz) auf der Ergebnistafel. Der Schlussspieler der Eggolsheimer nutzte den Heimvorteil aus und spielte starke 603 Holz, die letztlich den Ausschlag für die Heimmannschaft gaben. Die Einzelergebnisse: Erich Andretzky 526 Holz, Tino Scholz 526 Holz, Jürgen Zimmer 521 Holz, Michael Bauer 504 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

19. November 2023:

Die bisherige Saisonbestleistung war notwendig, um die Gäste vom RSV Bavaria Lisberg 1 zu besiegen. Mit 5:1 (2172:2122 Holz) holte sich unsere Baunacher Mannschaft die wichtigen zwei Punkte. Michael Bauer glänzte mit dem Tagesbestergebnis von 574 Holz, dicht gefolgt von Jürgen Zimmer mit 567 Holz und Tino Scholz mit 556 Holz. Erich Andretzky und Steffen Groß komplettierten ein herausragendes Mannschaftsergebnis mit 475 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

21. Oktober 2023:

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2023

Hiermit laden wir alle Mitglieder des SKK Baunach zur diesjährigen Jahreshauptversammlung herzlich ein:

Samstag, 25. November 2023, 18:00 Uhr
Gasthaus Sippel, Burgstraße 20, Baunach

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Totengedenken
  3. Vorlesung des Protokolls 2022
  4. Jahresberichte der Vorstandschaft
    a) 1. Vorsitzender
    b) Sportwart
    c) Kassier
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung der Vorstandschaft
  7. Wünsche und Anträge
  8. Verschiedenes

 

21. Oktober 2023:

Auswärtssieg und zwei wichtige Punkte für unsere Mannschaft. Dank einer hervorragenden Mannschaftsleistung siegten die Baunacher mit 2:4 (2111:2143 Holz) bei der TSG 2005 Bamberg 1. Besonders hervorzuheben ist erneut die Leistung von Tino Scholz, der mit 597 Holz nur denkbar knapp den 600er verpasst hat. Die weiteren Einzelergebnisse: Michael Bauer 529 Holz, Jürgen Zimmer 536 Holz, Dieter Nüßlein 481 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

14. Oktober 2023:

Für unsere Mannschaft war in Schönbrunn leider nichts zu holen. Am Ende stand ein 5:1 (2093:1959 Holz) auf der Anzeigetafel und somit gingen die beiden Punkte an die Gastgeber von Sch. Hub. Schönbrunn 1. Einzig Schlussspieler Tino Scholz konnte erneut an seine hervorragende Form anknüpfen und holte mit seinen 530 Holz den einzigen Baunacher Mannschaftspunkt. Die weiteren Einzelergebnisse: Michael Bauer 489 Holz, Steffen Groß 461 Holz, Jürgen Zimmer 479 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

8. Oktober 2023:

Am dritten Spieltag ging es für die Baunacher Mannschaft wieder gegen Oberhaid, dieses Mal allerdings gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Oberhaid. Aufgrund eines Fehlers in der Aufstellung der Gastgeber (drei Spieler aus der ersten Mannschaft), legte der SKK Baunach Protest ein, dem nachträglich stattgegeben wurde. Somit holte unsere Mannschaft die ersten Punkte der neuen Saison. Spielwertung: 1:5 Mannschaftspunkte und 1514:2055 Holz. Die Einzelergebnisse: Tino Scholz 566 Holz, Michael Bauer 515 Holz, Jürgen Zimmer 548 Holz, Steffen Groß 426 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

1. Oktober 2023:

Trotz eines überragenden Mannschaftsergebnisses musste sich unsere Mannschaft im Nachbarschaftsduell gegen den RSC Concordia Oberhaid 2 eindeutig mit 1:5 geschlagen gegeben (2137:2228 Holz). Besonders hervorzuheben sind die grandiosen 585 Holz unseres Schlussspielers Tino Scholz, der im direkten Duell mit dem Oberhaider Thomas Müller (631 Holz!) den Mannschaftspunkt leider abgeben musste. Die weiteren Einzelergebnisse: Steffen Groß 523 Holz, Jürgen Zimmer 525 Holz, Michael Bauer 504 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

16. September 2023:

Das erste Spiel der neuen Saison ging für unsere Mannschaft verloren. Am Ende musste man sich dem TSV W. Burgebrach 1 mit 1:5 Mannschaftspunkten und 2002:2028 Holz geschlagen geben. Tino Scholz mit 547 Holz und Jürgen Zimmer mit 505 Holz konnten bereits ihre Spielqualität zu Beginn der Saison erfolgreich unter Beweis stellen. Die weiteren Einzelergebnisse: Michael Bauer 465 Holz, Gerhard Reichert / Steffen Groß 485 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

28. Juli 2023:

Die erste Ausgabe des neuen Spielplans für die kommende Saison 2023-2024 ist jetzt online. Wir gehen wieder als SKK Baunach 1 in der Kreisliga an den Start.

 

10. Mai 2023:

Generationen von Keglerinnen und Keglern geprägt
Ehrung für Dieter Nüßlein durch den Verein Bamberger Sportkegler

Eine Gesellschaft kann nur funktionieren, wenn es Menschen gibt, die sich für sie ehrenamtlich engagieren. Dieter Nüßlein ist so ein Mensch, der über viele Jahrzehnte hinweg seine Freizeit dem Kegelsport gewidmet hat. Für sein über 50-jähriges großes Engagement wurde Dieter Nüßlein nun vom Verein Bamberger Sportkegler, dem der SKK Baunach angehört, geehrt. Dieter Nüßlein war und ist nicht nur selbst erfolgreicher aktiver Kegler, der über viele Jahre hinweg so einige wichtige Spiele für den SKK Baunach auf Bezirksebene gewonnen hat. Vielmehr hat er Generationen von Baunacher Keglerinnen und Kegler als Trainer geprägt, ihnen das Einmaleins der Sportart beigebracht, individuell an der Technik gefeilt und gezeigt, was Fairplay sowohl bei einem Sieg, aber erst recht bei einer Niederlage bedeutet. Dieter Nüßlein war es, der mit den von ihm betreuten Jugendmannschaften am Freitag und Samstag trainiert hat, bevor es dann am Sonntag zum Spiel quer durch den Landkreis Bamberg ging. Der SKK Baunach ist Dieter Nüßlein zu großem Dank verpflichtet und freut sich darauf, gemeinsam mit ihm noch viele Jahre die entscheidenden Holz für den SKK Baunach zu holen und bei bester Gesundheit der schönsten Sportart der Welt erfolgreich nachzugehen.

Dieter Nüßlein (links im Bild) freut sich gemeinsam mit dem Vorsitzenden des SKK Baunach Fabian Wiendl (rechts im Bild) über die Ehrung durch den Verein Bamberger Sportkegler.

 

28. März 2023:

Das letzte Saisonspiel gegen den TSV Breitengüßbach 3 war eine eindeutige Angelegenheit. Glatt mit 6:0 und 2212:1946 Holz verlor unsere Mannschaft das Nachbarschaftsduell. Die Einzelergebnisse: Erich Andretzky 484 Holz, Dieter Nüßlein 480 Holz, Michael Bauer 535 Holz, Steffen Groß 447 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

Trotzdem können wir stolz auf eine nicht immer einfache Saison zurückblicken. Am Ende belegen wir Platz 5 in der Tabelle.

 

14. März 2023:

Im letzten Heimspiel der Saison war gegen Sch. Hub. Schönbrunn 1  nichts zu holen und so nahmen die Kegler aus dem Steigerwald mit 5:1 und 2142:2027 Holz die beiden Punkte mit. Den einzigen Baunacher Mannschaftspunkt konnte erneut Tino Scholz mit hervorragenden 567 Holz sichern. Die weiteren Einzelergebnisse: Michael Bauer 495 Holz, Dieter Nüßlein 475 Holz, Steffen Groß 490 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

12. März 2023:

Wichtige Punkte konnte unsere Mannschaft im Heimspiel gegen den 1. FC Oberhaid 2 einfahren. Mit 5:1 und 2064:2013 Holz überzeugten die Baunacher und sicherten so den Sieg, bei dem gerade Michael Bauer im spannenden Duell die Nase vorne behielt und am Ende 560 Holz erreichte. Die weiteren Einzelergebnisse: Gerhard Reichert 485 Holz, Tino Scholz 527 Holz, Steffen Groß 492 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

5. März 2023:

Trotz Saisonbestleistung mit 2242 Holz musste unsere Mannschaft am Ende die Punkte im Nachbarschaftsduell bei der SpVgg Rattelsdorf 1 lassen. Am Ende stand ein vermeintlich klares 5:1 auf der Anzeigetafel und dennoch war das Spiel knapper als vermutet: 2272:2242 Holz. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragte erneut Tino Scholz hervor und verpasste mit 596 Holz den 600er wieder nur knapp. In ebenfalls herausragender Form präsentierten sich Michael Bauer mit 583 Holz und Steffen Groß mit 555 Holz. Das beste Mannschaftsergebnis der Saison komplettierten Dieter Nüßlein und Joachim Wiendl mit zusammen 508 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

11. Februar 2023:

Einen ungefährdeten Heimsieg konnte unsere Mannschaft gegen den SV Walsdorf 1 feiern. Mit 5:1 und 2072:1980 Holz blieben die wichtigen Punkte bei den Baunachern, die jetzt beruhigt in die Faschingspause gehen können. Erneut konnte Tino Scholz seine hervorragende Form unter Beweis stellen und verfehlte am Ende mit 590 Holz nur knapp den 600er. Die weiteren Einzelergebnisse: Michael Bauer 499 Holz, Erich Andretzky / Fabian Wiendl 469 Holz, Gerhard Reichert 514 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

5. Februar 2023:

Im Auswärtsspiel gegen die TSG 2005 Bamberg 2 konnte unsere Mannschaft leider nicht die notwendigen Punkte mit nach Baunach nehmen und verlor mit 2106:2039 Holz und 5:1. Hervorzuheben ist das hervorragende Ergebnis von Tino Scholz, der mit 564 Holz den einzigen Baunacher Mannschaftspunkt holen konnte. Die weiteren Einzelergebnisse: Erich Andretzky / Dieter Nüßlein 489 Holz, Michael Bauer 488 Holz, Gerhard Reichert 498 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

22. Januar 2023:

Spannend bis zum Schluss blieb das Heimspiel unserer Mannschaft gegen den SKC 67 Eggolsheim 3. Letztlich entschied Matchwinner Steffen Groß das Spiel für den SKK Baunach mit 4:2 und 2052:2022 Holz. Die Ergebnisse im Einzelnen: Dieter Nüßlein 476 Holz, Tino Scholz 581 Holz, Steffen Groß 528 Holz, Winfried Lunz 467 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

15. Januar 2023:

Im ersten Spiel des neuen Jahres musste sich unsere Mannschaft chancenlos geschlagen geben. Mit 0:6 und 1998:2279 Holz gingen die Punkte verdient an die Gäste des TSV Eintracht Bamberg 2. Die Ergebnisse im Einzelnen: Winfried Lunz 501 Holz, Tino Scholz 546 Holz, Michael Bauer / Steffen Groß 433 Holz, Fabian Wiendl / Erich Andretzky 518 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

Einen wichtigen Punkt erkämpfte unsere Mannschaft auf der bekannt schwierigen Bahnanlage des RSV Bavaria Lisberg. Am Ende stand ein 3:3 auf der Anzeigetafel. Das bessere Mannschaftsergebnis (1915:1932 Holz) gab letztlich den Ausschlag für die Punkteteilung. Die Einzelergebnisse: Tino Scholz 512 Holz, Steffen Groß 453 Holz, Winfried Lunz 479 Holz, Michael Bauer 488 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

4. Dezember 2022:

Im Nachbarschaftsduell gegen die dritte Mannschaft des TSV Breitengüßbach mussten die Baunacher trotz einer überzeugenden und geschlossenen Mannschaftsleistung den Gästen die beiden Punkte überlassen. Am Ende stand ein 2:4 mit 2116:2215 Holz auf der Anzeigetafel. Die Einzelergebnisse: Michael Bauer 544 Holz, Tino Scholz 540 Holz, Gerhard Reichert 507 Holz, Jürgen Zimmer 525 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

Damit schließt unsere Mannschaft die Hinrunde ab und hat mit drei Siegen und sechs Niederlagen noch Luft nach oben für die Rückrunde, die im Januar starten wird.

 

27. November 2022:

Wichtige Punkte gegen den Tabellennachbarn von der TSG 2005 Bamberg 2 fuhr unsere Mannschaft ein. Mit 5:1 und 2160:1959 Holz überzeugten die Baunacher von Anfang an. Besonders Tino Scholz konnte erneut seine große Klasse ausspielen und verpasst mit hervorragenden 593 Holz nur knapp den 600er. Die weiteren Einzelergebnisse: Michael Bauer 553 Holz, Jürgen Zimmer 530 Holz, Steffen Groß / Gerhard Reichert 484 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

19. November 2022:

Gegen den aktuellen Tabellenführer Sch. Hub. Schönbrunn 1 reichte es am Ende erneut wieder knapp nicht zum Sieg für unsere Mannschaft. So mussten sich die Baunacher am Ende mit 4:2 und 2064:2000 Holz geschlagen geben. Die Einzelergebnisse: Erich Andretzky / Steffen Groß 438 Holz, Herbert Zimmer 502 Holz, Tino Scholz 539 Holz, Jürgen Zimmer 521 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

13. November 2022:

Einmal wieder war das Glück nicht auf Baunacher Seite. So musste sich unsere Mannschaft gegen den SKC 67 Eggolsheim 3 letztlich mit 5:1 und 2065 zu 2061 Holz geschlagen geben. Die Einzelergebnisse: Paul Windt 510 Holz, Herbert Zimmer 510 Holz, Jürgen Zimmer 516 Holz, Tino Scholz 525 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

6. November 2022:

Auswärtssieg! Wichtige Punkte sammelten die Baunacher im Duell mit der Mannschaft des 1. FC Oberhaid 2. Am Ende stand ein verdientes 5:1 auf der Anzeigetafel. Die Einzelergebnisse: Paul Windt 514 Holz, Steffen Groß / Erich Andretzky 436 Holz, Jürgen Zimmer 518 Holz, Tino Scholz 547 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

30. Oktober 2022:

Stark gekämpft und am Ende leider trotzdem verloren – mit nur 18 Holz und 2:4 gegen die SpVgg Rattelsdorf 1. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragte Startspieler Tino Scholz mit hervorragenden 569 Holz hervor. Die übrigen Einzelergebnisse: Paul Windt 523 Holz, Winfried Lunz 519 Holz, Herbert Zimmer 521 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

23. Oktober 2022:

Gegen den SV Walsdorf 1 gelang unserer Mannschaft der erste Saisonsieg. Glatt mit 6:0 überzeugten alle Spieler, wobei vor allem Winfried Lunz mit überragenden 576 Holz hervorzuheben ist. Die restlichen Einzelergebnisse: Michael Bauer 507 Holz, Paul Windt 478 Holz, Tino Scholz 486 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

25. September 2022:

Knapp verpasste unsere Mannschaft im zweiten Saisonspiel den ersten Sieg. Gegen den RSV Bavaria Lisberg 1 reichten am Ende herausragende 2138 Holz leider nicht, sodass mit 2:4 die Punkte an die Gäste gingen. Die Einzelergebnisse: Paul Windt 500 Holz, Tino Scholz 562 Holz, Winfried Lunz 541 Holz, Michael Bauer 535 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

24. September 2022:

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022 mit Neuwahlen

Hiermit laden wir alle Mitglieder des SKK Baunach zur diesjährigen Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen herzlich ein:

Sonntag, 30. Oktober 2022, 17:00 Uhr
Gasthaus Sippel, Burgstraße 20, Baunach

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Totengedenken
  3. Vorlesung des Protokolls 2020/2021
  4. Jahresberichte 2022 der Vorstandschaft
    a) 1. Vorsitzender
    b) Sportwart
    c) Kassier
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung der Vorstandschaft
  7. Neuwahlen
  8. Ehrungen
  9. Wünsche und Anträge
  10. Verschiedenes

 

18. September 2022:

Im ersten Spiel der neuen Saison überzeugte die Baunacher Mannschaft mit einem großartigen Gesamtergebnis. Trotz dieser tollen Leistung war gegen die starke Mannschaft des TSV Eintracht Bamberg 2 nix zu holen. Mit 5:1 gingen die Punkte an die Gastgeber. Auf Baunacher Seite ist Neuzugang Paul Windt mit 585 Holz hervorzuheben. Die weiteren Einzelergebnisse: Erich Andretzky / Steffen Groß 488 Holz, Winfried Lunz 554 Holz, Michael Bauer 559 Holz. Hier geht’s zum Spielbericht.

 

6. August 2022:

Die erste Ausgabe des neuen Spielplans für die kommende Saison 2022-2023 ist jetzt online. Wir gehen wieder als SKK Baunach 1 in der Kreisliga Süd an den Start.

 

6. April 2022:

Solidarität mit dem 1. FC Oberhaid

Am Samstag, 26. März 2022, wurde das Sportheim des 1. FC Oberhaid ein Raub der Flammen. So stehen auch die Sportkeglerinnen und Sportkegler des 1. FC Oberhaid vor einer durch Feuer und Löschwasser zerstörten Kegelbahn. Dank großer Solidarität wurden bereits mehrere Spendenaktionen ins Leben gerufen. Um unseren Nachbarn in Oberhaid zu helfen, werden wir uns als SKK Baunach daran beteiligen und haben bereits gespendet. Außerdem werden wir unter dem Motto „9er für den 1. FC Oberhaid“ den Rest der Saison nutzen und für jeden Neuner einen Euro auf das Spendenkonto überweisen.

Wenn auch Sie die Sportkeglerinnen und Sportkegler des 1. FC Oberhaid nach der Brandkatastrophe unterstützen wollen, so können auch Sie spenden:

Spendenkonto:
Inhaber: BSKV-Bezirk Oberfranken
IBAN: DE35 7836 0000 0003 3688 74
Verwendungszweck: 9er für den 1. FC Oberhaid

Der Spendenerlös kommt ohne Abzüge der Kegelabteilung des 1. FC Oberhaid zugute. Von Herzen vielen Dank.

 

9. Januar 2022:

Vergangenen Freitag konnte der SKK Baunach unter Einhaltung der Corona-Regelung 2G+ (geimpft/genesen und getestet) die Klubmeisterschaft 2021 nachholen. Nach der Qualifikationsrunde (2 x 30 Wurf) ergab sich folgende Reihenfolge für das nachfolgende Halbfinale:

  1. Jürgen Zimmer (296 Holz)
  2. Erich Andretzky (264 Holz)
  3. Michael Bauer (255 Holz)
  4. Joachim Wiendl (237 Holz)
  5. Steffen Groß (229 Holz)

Da Joachim Wiendl auf die Halbfinalteilnahme verzichtete, sollten schließlich Jürgen Zimmer und Steffen Groß sowie Erich Andretzky und Michael Bauer jeweils die Finalteilnehmer ausspielen (2 x 20 Wurf nach Punktwertung).

Für das Finale, das im gleichen Modus wie das Halbfinale ausgetragen wurde, qualifizierten sich Jürgen Zimmer und Michael Bauer. Souverän sicherte sich Jürgen Zimmer mit 2:0 den Sieg und somit die Klubmeisterschaft 2021. Herzlichen Glückwunsch an Jürgen Zimmer!

 

11. Dezember 2021:

Das zweite Jahr im Zeichen der Corona-Pandemie geht zu Ende. Wieder wird uns schmerzhaft vor Augen geführt, wie zerbrechlich unsere Welt doch ist. Die Herausforderungen für uns alle werden nicht weniger.

Gerade deshalb geben uns Fixpunkte Halt. Weihnachten als Fest der Hoffnung, des Friedens und der Liebe ist in diesen Zeiten umso wichtiger für uns alle.

Der SKK Baunach wünscht allen Mitgliedern sowie Freundinnen und Freunden von Herzen frohe Weihnachtsfeiertage. Lasst uns miteinander hoffnungsvoll ins neue Jahr 2022 starten. Bitte bleibt oder werdet gesund!

 

5. Dezember 2021:

Alle Spiele für den Rest des Jahres 2021 werden aufgrund der neuen Corona-Bestimmungen entfallen.

 

25. Oktober 2021:

60 Jahre Sportkegelklub Baunach e.V.

  • Jubiläum mit Familien gefeiert
  • Michael Bauer und Jürgen Zimmer zu Ehrenmitgliedern ernannt
  • Ehrengäste loben Arbeit und Engagement des SKK Baunach

Stolze 60 Jahre ist der Sportkegelklub Baunach e.V. in diesem Jahr geworden. Aus diesem Anlass feierte der Verein dieses Jubiläum am vergangenen Samstag im Gasthaus Sippel. Zunächst standen die Jahreshauptversammlungen 2020 (musste im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen) und 2021 auf dem Programm.

1. Vorsitzender Fabian Wiendl führte aus, dass der festliche Rahmen des heutigen Tages auch dafür genutzt werden solle, sich bei zwei langjährigen Mitgliedern zu bedanken, die sich stets für den Verein engagiert und ihr Herzblut für die Gemeinschaft geopfert hätten. Sowohl als Leistungsträger in der Mannschaft, als auch im Vorstand seien Michael Bauer und Jürgen Zimmer immer vorausgegangen und hätten so andere Mitglieder motiviert. Um diese außerordentlichen Leistungen zu honorieren, hätte sich der Vorstand dazu entschieden, beide zu Ehrenmitgliedern zu ernennen.

Michael Bauer (Zweiter von links) und Jürgen Zimmer (Vierter von links) wurden zu Ehrenmitgliedern des Sportkegelklubs Baunach e.V. ernannt. Mit den beiden Geehrten freuten sich Sportwart Dominik Zimmer (Erster von links), 2. Vorsitzender Horst Weschenfelder (Dritter von links) und 1. Vorsitzender Fabian Wiendl (rechts).

Max Kropf, 1. Vorsitzender des Vereins Bamberger Sportkegler, und Herbert Sauer, Spielleiter des Vereins Bamberger Sportkegler, bedankten sich beim Sportkegelklub Baunach für das große Engagement in den vergangenen sechs Jahrzehnten. Der Kegelsport erlebe aktuell und nicht erst seit der Corona-Pandemie schwere Zeiten. Immer mehr Vereine könnten nicht länger im eigenen Ort ihre Heimspiele austragen. Es fehle zudem an Nachwuchs, was Auswirkungen auf den gesamten Spielbetrieb habe. Und gerade deshalb sei es schön zu sehen, dass sich der Sportkegelklub Baunach weiterhin engagiere. Zur Unterstützung der Arbeit überreichte Max Kropf einen Teller sowie einen finanziellen Beitrag zur Unterstützung der Vereinsarbeit.

Tobias Roppelt, Erster Bürgermeister der Stadt Baunach, rief in Erinnerung, dass der Sportkegelklub Baunach in seinen besten Jahren 115 Mitglieder zählte, darunter alleine 20 Jugendliche. Es sei aber nicht ratsam, nur zurückzuschauen. Vielmehr freue er sich, dass der Verein einen jungen und engagierten Vorstand habe. Darauf ließe sich aufbauen. Er wünschte dem Sportkegelklub Baunach alles Gute für die Zukunft. Er habe zwar keine neue Kegelbahn mitbringen können, aber dennoch ein gefülltes Kuvert, für das es sicherlich Verwendung geben sollte.

Anschließend feierten die Mitglieder das 60-jährige Jubiläum gemeinsam mit ihren Familien. Denn es sind die Mitglieder, die durch ihren Einsatz, ihr Engagement und ihr Herzblut den Sportkegelklub Baunach über all die Jahrzehnte mit Leben erfüllt haben.

Einen Bericht zum Jubiläum gibt es auch unter „Nachrichten am Ort“.